News

News  ·   Sonderöffnungszeiten  ·  Vorverkauf

Unser Rahmenprogramm zur Sonderausstellung „20 für 20“

Unsere Sonderausstellung ist geöffnet vom 25. Juni bis 18. August 2024.
Wir bieten Führungen durch die Sonderausstellung an. Die Anmeldung erfolgt
telefonisch über die Museumskasse: 03385/5190-51
Eintritt 5,00 €, ermäßigt 3,00 €

  • Mittwoch, 03. Juli 2024, 15 Uhr
  • Samstag, 13. Juli 2024, 11 Uhr

2. Tag der Industriekultur Brandenburg am 10.08.2024 – wir sind dabei!

  • 11 bis 17 Uhr – freier Eintritt in die Ständige Ausstellung
  • 11 bis 16 Uhr – Sonderausstellung geöffnet
  • 14 Uhr – Führung durch die Sonderausstellung, mit Anmeldung
    (es wird nur der Eintritt von 2,00 UR für die Sonderausstellung erhoben, die Führung ist frei)
  • 16 Uhr – Vortrag, Blauer Saal (Eintritt frei)

Unsere Sonderausstellung endet am 18. August 2024

  • 11 Uhr Finissage – Ausklang der Sonderausstellung
besucher 03

Aktuelles

Ticketreservierungen: 

Telefonische Ticketreservierungen werden unter: 03385 519051 von Dienstag bis Sonntag zwischen 11 und 17 Uhr entgegengenommen. Unter dieser Telefonnummer erhalten Sie auch Auskünfte zu Ihren Tickets und zu Veranstaltungen. Über unseren Webshop können Tickets und Gutscheine für Veranstaltungen unseres Hauses auch jederzeit erworben werden: www.kulturzentrum-rathenow.de
Bitte beachten Sie beim Ticket- oder Gutscheinkauf über den Online-Shop, dass der Verwaltungsweg (Abbuchen, Versand, Postweg, Eingang der Tickets beim Kunden) bis zu 14 Tagen dauern kann.

Verfahrensweise bei Ticketrückgaben (ausgefallene/ verlegte Veranstaltungen):

Grundsätzlich gilt: Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, wenn Ersatztermine feststehen und Sie diese wahrnehmen möchten und können. Wenn Sie Ihre Tickets zurückgeben und eine Rückzahlung erhalten möchten, so senden Sie uns (spätestens eine Woche vor dem neuen  Veranstaltungstermin) die Original-Tickets inklusive Ihrer Bankverbindung und Ihrem vollständigen Namen zu (Kulturzentrum Rathenow GmbH, Märkischer Platz 3, 14712 Rathenow) bzw. geben Sie diese Unterlagen in einem Umschlag  an unserer Theaterkasse ab oder werfen Sie den Umschlag direkt in den Postkasten auf der Rückseite des Kulturzentrums. Von persönlichen Ticketrückgaben in der Verwaltung bitten wir abzusehen. Sie erhalten nach Bearbeitung dann eine Rückzahlung auf Ihr Konto (keine Barauszahlung!). Dies gilt für Tickets, die Sie an unserer Theaterkasse oder in unserem Webshop gekauft haben, nicht für Tickets anderer Ticketanbieter.

BESUCHERBEFRAGUNG OIMR

In den kommenden Wochen und Monaten haben Museumsbesucher des Optik Industrie Museums Rathenow die Möglichkeit, an einer Besucherbefragung teilzunehmen. Die Fragebögen liegen im Eingangsbereich zur Ausstellung bereit und können nach dem Besuch des Optik Industrie Museums ausgefüllt werden. Alle Angaben sind freiwillig und werden anonymisiert ausgewertet.
Mit ihrer Teilnahme an der Befragung unterstützen die Museumsbesucher die Museumsarbeit und setzen wertvolle Impulse für das weitere Vorgehen. 2024 wird das Optik Industrie Museum 20 Jahre alt. Unsere Besucherbefragung ist ein Angebot zum Dialog. Ideen und Vorschläge sollen u.a. auch in die geplante Umgestaltung einiger Bereiche der Ausstellung einfließen.

Danke für Ihre Unterstützung.
Ihr Team vom Optik Industrie Museum Rathenow (18.04.2024)

 

HappyTicket 3
HAPPY TICKET – Ein Platz für Dich.

Für viele Menschen in unserer Gesellschaft ist bei stetig steigenden Lebensunterhaltungskosten ein Konzert- oder Theaterbesuch nicht möglich. 

Das Gefühl der Zugehörigkeit und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ist für alle Menschen wichtig, niemand soll ausgeschlossen werden. Hier wollen auch wir einen kleinen und wichtigen Beitrag leisten und Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben ermöglichen.
Zu verschiedenen Veranstaltungen laden wir KulturGäste ein. Menschen jeden Alters und jeder Bildungsschicht können unsere KulturGäste sein, denn Kultur soll allen eine Auszeit vom Alltag ermöglichen. Unsere KulturGäste sind Menschen mit geringem oder gar keinem Einkommen, die hier leben. Dazu gehören Kinder und Jugendliche, Alleinerziehende und Familien mit niedrigem Einkommen, Menschen mit Beeinträchtigungen, Menschen, die von Altersarmut betroffen sind oder Menschen mit Migrationshintergrund.

Vor Ort arbeiten wir mit verschiedenen Trägern und Sozialpartnern zusammen. Zielgerichtet stimmen wir uns mit ihnen bezüglich der Vermittlung der Happy-Tickets ab, sodass wir im Kulturjahr vielen kleinen und großen Menschen ein Theater- oder Konzerterlebnis schenken können.

Jeder, der uns bei unserer Happy-Ticket-Aktion unterstützen möchte, ist herzlich willkommen. Unser Motto lautet: Einladen statt Ausgrenzen.
Unsere Partner sind Kulturanbieter wie Veranstaltungsagenturen, Theaterensembles, Orchester und Solokünstler, die uns im Bereich ihrer Möglichkeiten für das Event kostenfreie Tickets zur Verfügung stellen.
Damit möglichst viele KulturGäste im Laufe einer Spielzeit überrascht werden können, benötigen wir neben den Kulturanbietern auch starken Rückenwind und Unterstützung der regionalen Unternehmen und Privatpersonen.
Benötigen Sie weitere Informationen? Sprechen Sie uns an:
Sylvia Wetzel, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: 03385 519042, presse@kulturzentrum-rathenow.de
Stefan Lüdke, Disposition: 03385 519034, disposition@kulturzentrum-rathenow.de

Möchten Sie Sponsor von Happy-Tickets werden? Dann melden Sie sich an unserer Theaterkasse. (Dienstag- Sonntag: 03385 519051: 11-17 Uhr) Sie legen fest, für welche Veranstaltung Sie Happy-Tickets zur Verfügung stellen möchten.
Wir nehmen den Kontakt zu einem passenden Träger oder Sozialpartner auf.

Info: Das Kulturzentrum gibt selbst keine Happy-Tickets aus, sondern fungiert ausschließlich als Vermittler. Weiterhin haben wir keinen Einfluss auf die Anzahl der Happy-Tickets pro Veranstaltung.
Foto: Kulturzentrum

Rathenow, 24.05.2023

Vorverkauf

Vorverkaufsstart für ausgewählte Veranstaltungen
(Stand 27.06.2024)

Halt die Fresse, Rapunzel“ mit PIERO MASZTALERZ, 17.10.24, VVK ab 28.02.24
Joe Carpenter – live!, 08.11.24, VVK: 24.04.24
Stefanie Hertel präsentiert „Family Christmas“, 18.12.24, VVK ab 31.1.24
Stage Teens 2, 12.+13.10.24, VVK ab 03.07.24
Anna Mateur „KAOSHÜTER“, 12.01.25, VVK ab 10.07.24

Spielplan

Spielplan KUZ ab Maerz24 HP

Aktueller Spielplan ab März 2024 (Redaktionsschluss: 05.03.2024)
Keine Haftung für Druckfehler. Änderungen vorbehalten.
Unser Spielplan wird fortlaufend ergänzt, ein Blick auf unsere Homepage oder unsere Facebook-Fanpage sowie ein Anruf an der Theaterkasse lohnen sich auf jeden Fall. VVK-Starts, detaillierte Informationen und Ticketpreise entnehmen Sie bitte direkt unserer Homepage. 

Beachten Sie, dass eine Programmplanung immer auch von kurzfristigen Änderungen betroffen sein kann, deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, sollte es zu Abweichungen kommen. Informieren Sie sich vor einem Veranstaltungsbesuch über Aktuelles und eventuelle Änderungen, die bei Drucklegung des Spielplanes noch nicht berücksichtigt werden konnten.

Ticket Service

 

Newsletter Service