Bitte beachten Sie folgende Hinweise als Gast des Kulturzentrums:

Sofern es die jeweiligen und aktuellen Corona-Verordnungen des Landes zulassen, finden unsere  Veranstaltungen wie geplant- unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln- statt. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch einer Veranstaltung immer noch einmal auf unserer Homepage oder an der Theaterkasse (03385 519051, Die-So: 11-17 Uhr).
An den Veranstaltungen dürfen nur Besucher teilnehmen, die frei von Symptomen sind und keinen Kontakt zu Covid-19-Fällen hatten. Bei jeder Veranstaltung wird von uns eine Teilnehmerliste geführt. Daher ist eine Angabe der Kontaktdaten aller Besucher vor der Veranstaltung verpflichtend.  Es kann vorerst unter Berücksichtigung der Abstandsregelungen nur ein Teil der Plätze verkauft werden. Beim Betreten der jeweiligen Spielstätte ist ein Mund-Nasen-Schutz verpflichtend, der jedoch am Sitzplatz abgenommen werden darf. Halten Sie bitte die Abstandsregelungen ein.

Im Museum dürfen gleichzeitig bis zu 20 Personen die Ausstellung besuchen. An der Theaterkasse/ am Einlass zum Museum gilt bis auf Weiteres Einzelabfertigung. An der Theaterkasse/ am Museumsshop sowie beim Eintritt in das Museum wird bargeldlose Zahlung bevorzugt.

Bis auf Weiteres ist ab sofort der Ticketkauf nur nach vorheriger Reservierung möglich.


Verfahrensweise bei Ticketrückgaben (ausgefallene/ verlegte Veranstaltungen):

Grundsätzlich gilt: Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, wenn Ersatztermine feststehen und Sie diese wahrnehmen möchten und können. Wenn Sie Ihre Tickets zurückgeben und eine Rückzahlung erhalten möchten, so senden Sie uns die Original-Tickets inklusive Ihrer Bankverbindung zu (Kulturzentrum Rathenow GmbH, Märkischer Platz 3, 14712 Rathenow) bzw. geben Sie diese Unterlagen an unserer Theaterkasse ab. Sie erhalten dann eine Rückzahlung auf Ihr Konto. Dies gilt für Tickets, die Sie an unserer Theaterkasse oder in unserem Webshop gekauft haben, nicht für Tickets anderer Ticketanbieter.

AKTUELLE VERANSTALTUNGSINFORMATIONEN (Stand: 28.9. 20/ 8:00 Uhr):
Kabarettabend „Mannomann-frisch verföhnt“: Neuer Termin: 4. November 2020 (ausverkauft)
Musikalischer Nachmittag für Senioren mit Squeezebox-Teddy: Neuer Termin: Mittwoch, 17.3.2021
Nobody Knows : Neuer Termin: 4. Dezember 2020 (ausverkauft)
Im weißen Rössel am Wolzensee: Neuer Termin: 8. Mai 2021 !!!
“Nudel im Wind“, Comedylesung mit Jürgen von der Lippe: Neuer Termin: 5. Februar 2022, 20 Uhr
Der schwierige Weg von der Plan- in die Marktwirtschaft: Die Treuhandanstalt und die Privatisierung der Rathenower Optischen Werke: Neuer Termin: 24. Oktober 2020
20.6., 100% Tanzmusik: Neuer Termin: 12.6.21 (der Tanzabend im November 2020 bleibt davon unberührt und findet statt!)
Dietmar Wischmeyer, 13.11.: neuer Termin: 28.10. 2021
Glenn Miller Orchestra, 17.10.20: Neuer Termin: 16.9.21
Johann Strauß- Gala, 25.10.20: verschoben. Neuer Termin: 7.11.21
Vicky Leandros, 14.11.: Das Konzert wird in das Jahr 2021 verschoben
Ballett „Der Nussknacker“,8.12.: verschoben in 2021, der neue Termin wird in Kürze bekanntgegeben
13.+14.12.20, Schneeweißchen und Rosenrot: verschoben auf Dezember 2021
Queen, 5.3.2021: neuer Termin: 26.3.2021

Die geplanten VVK- Starts für das Musical „Stage Teens“ und die Travestieshow 2021 werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
Der VVK-Start für das Neujahrskonzert 2021 beginnt voraussichtlich im Oktober 2020.
Der VVK- Start für die Weihnachtsmärchen beginnt voraussichtlich im Oktober 2020.

Wenn Sie Fragen haben, so nehmen Sie am besten Kontakt mit uns über folgende Wege auf:
Per E-Mail: presse@kulturzentrum-rathenow.de oder info@kulturzentrum-rathenow.de .

Tickets für zukünftige Veranstaltungen können telefonisch: 03385 519051 von Dienstag bis Sonntag: 11- 17 Uhr reserviert oder aber jederzeit über unseren Webshop gekauft werden. Auch der Kauf von Gutscheinen für unsere Veranstaltungen ist im Webshop möglich.

Bleiben Sie gesund! Wir sehen uns in Ihrem Kulturzentrum.
Ihr Team vom Kulturzentrum Rathenow                                                                                                                                                           Rathenow, 28. September 2020

 

Kalender mit historischen Ansichten für das Jahr 2021

Der Kalender mit historischen Ansichten für das Jahr 2021 ist ab 01. September 2020 in unserem Museumsshop (an der Theaterkasse, Die-So: 11- 17 Uhr) erhältlich.

Limitierte Auflage: 150 Stück, gedruckt im Format A3 auf hochwertigem Papier
zum Preis von 20 €/ Kalender.

RATHENOW. WIEGE DER OPTISCHEN INDUSTRIE

Der umfassende Band brandenburgischer Industriegeschichte, erarbeitet von einem 13köpfigen Autorenteam, ist ab sofort in unserem Museumsshop erhältlich.  Reich bebildert, geben die populär gehaltenen Beiträge Einblick in die verschiedenen Facetten optischer Industrieproduktion: vom Brillenglas bis zum Fernrohr, vom Mikroskop zur Brillenfassung, vom Ladenbau zum Werkzeug- und Maschinenbau. Auch die Themenbereiche Bildung, Ausbildung, Studium kommen umfassend zum Tragen. Ein Brückenschlag zwischen Retrospektive, dem Jetzt und dem Blick in die Zukunft des bedeutenden Industrie- und Wirtschaftsstandortes. Herausgeber: Bettina Götze und Joachim Mertens.
Das Buch ist erschienen im Verlag Berlin Brandenburg. 248 Seiten, ca. 270 Abbildungen (größtenteils farbig)/ Hardcover, Format: 21,0 x 22,5 cm/
ISBN 978-3-947215-67-6/ € 25,00 (D) / € 25,70 (A)

Anmeldung für die diesjährige Weihnachtsausstellung

Das Formular zur Anmeldung für die diesjährige Weihnachtsausstellung 2020/21steht ab sofort zum Download bereit.