Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Erich John – Weltzeituhr und Wartburg-Lenkrad“

Mai 19 @ 18:30 CEST

1

Vorstellung des Dokumentarfilms „Erich John – Weltzeituhr und Wartburg-Lenkrad“ mit anschließendem Talk
Alle kennen die Weltzeituhr auf dem Berliner Alexanderplatz – wer aber kennt ihren Schöpfer? Erich John stand als Formgestalter viele Jahre im Schatten seiner eigenen Produkte. Er entwarf nicht nur die Weltzeituhr, sondern beispielsweise auch das Schülermikroskop, welches zur Grundausstattung jeder DDR-Schule gehörte, den Standard-Eisbecher, das Wartburg-Lenkrad und andere bekannte Industriewaren. Die rbb-Fernsehjournalistin Heike Schüler und der Kameramann Michael Günther haben Erich John über mehrere Jahre mit der Kamera zu den Stationen seines bewegten Lebens begleitet und stellen nun anlässlich seines 90. Geburtstages einen Dokumentarfilm über den Designer und seine Produkte vor.
Die Filmreise führt von der Kindheit in Böhmen über die Vertreibung und die Ankunft und Jugend in Mecklenburg – von den ehemaligen Wartburg-Werken in Eisenach nach Rathenow zur Werkstatt der Weltzeituhr – von der DDR-Kunsthochschule Berlin-Weißensee zur US-amerikanischen Ohio State University, wo er noch vor dem Mauerfall lehrte – und endet mit Erich Johns heutiger Freundschaft zu seinen früheren tschechischen Nachbarn.
Büchertisch vorhanden.
Eintritt frei
Foto: Michael Günther

Details

Datum:
Mai 19
Zeit:
18:30 CEST
Veranstaltungskategorie:
www.kulturzentrum-rathenow.de

Veranstaltungsort

KULTURZENTRUM RATHENOW
Märkischer Platz 3
Rathenow, Deutschland 14712 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+493385 5190-51
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

KULTURZENTRUM RATHENOW
Optik Industrie Museum Rathenow
Optikpark Rathenow

Hinweise für die Kalendernutzung

SUCHE
Beispiel für eine Veranstaltung im Januar = 01.2022

VERANSTALTUNGEN IN
im Kalender Jahr und Monat auswählen oder Datum 01.2022 eingeben