Hinweise für die Kalendernutzung – siehe unten


Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß

28. Februar 2022 @ 09:30 CET

schultheater scaled e1635929050597

Theaterstück für Schüler*innen der weiterführenden Schulen

nach dem Roman von Manja Präkels in der Bearbeitung von Jochen Gehle

Manja Präkels erzählt in ihrem Debütroman vom Verschwinden der DDR in einem brandenburgischen Kleinstadtidyll, dem Auftauchen verloren geglaubter Gespenster, von Freundschaft und Wut.
Landleben zwischen Lethargie und Lebenslust.
Eine Kleinstadt in der brandenburgischen Provinz. Hier wächst Mimi in den 1980er und 1990er Jahren auf. Mit dem Nachbarsjungen Oliver geht sie angeln, sie spielen Fußball, leisten gemeinsam den Pionierschwur und naschen heimlich von den Schnapskirschen der Eltern. Plötzlich ist die Wende da. Der Niedergang der DDR verspricht einen Neuanfang, weckt Hoffnungen einerseits und führt zu tiefen Verunsicherungen andererseits. Auch an Mimis Familie geht der gesellschaftliche Umbruch nicht spurlos vorbei. Die Mutter, eine ehemals linientreue Lehrerin, wird bedroht, der Onkel verliert seine Funktion in der Partei, der Vater wird zusehends kränker. Mimis Freundschaft mit Oliver zerbricht, als er sich einer Gruppe Skinheads anschließt. Schon bald ist er ihr Anführer und lässt sich »Hitler« nennen. Die Neonazis kontrollieren das Leben in der kleinen Stadt und machen Jagd auf Unangepasste, während der Rechtsstaat der Gewalt hilf- und tatenlos gegenübersteht. Viele schauen weg, Angst macht sich breit. Auch Mimi, die jetzt eine »Zecke« ist, wird bedroht und muss vor ihrem ehemaligen Freund fliehen. Es dauert nicht lange, bis die Situation vollends eskaliert …

Ticketpreis: 5,00 €, jede 11. Karte ist eine Freikarte

Für unsere Planung benötigen wir eine verbindliche Reservierung bis Ende November 2021.
Sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer, wünschen Sie theaterpädagogische Begleitung mit und durch die Theaterpädagogen des Theaters der Altmark Stendal, so geben Sie dies bitte bei der Reservierung mit an. Es ist sowohl eine Vorbereitung als auch ein Nachgespräch möglich.
Ihre Reservierungswünsche geben Sie bitte an der Theaterkasse: 03385 519051 (Dienstag bis Sonntag: 11 bis 17 Uhr) ab.

Details

Datum:
28. Februar 2022
Zeit:
09:30 CET
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
www.kulturzentrum-rathenow.de

Veranstaltungsort

KULTURZENTRUM RATHENOW
Märkischer Platz 3
Rathenow, Deutschland 14712 Deutschland
Telefon:
+493385 5190-51
Webseite:
www.kulturzentrum-rathenow.de

Veranstalter

KULTURZENTRUM RATHENOW
Telefon:
+493385 5190-51
E-Mail:
info@kulturzentrum-rathenow.de
Webseite:
www.kulturzentrum-rathenow.de

Hinweise für die Kalendernutzung

SUCHE
Beispiel für eine Veranstaltung im Januar = 01.2022

VERANSTALTUNGEN IN
im Kalender Jahr und Monat auswählen oder Datum 01.2022 eingeben